Wie geht es weiter mit zwerggarnelen.at?

Zuchtanlage - linke Seite

Zuchtanlage – vor dem Umbau

Die letzten Wochen standen im Zeichen der Veränderung.

Eine der ganz großen Fragen war auch, wie geht es mit zwerggarnelen.at weiter. Klar ist, so wie es die letzten Jahre gelaufen ist, geht leider nicht mehr. Zu wenig Zeit, zu viele andere Interessen und jede Menge andere Verpflichtungen.

Ich habe bereits begonnen die Zuchtanlage zu verkleinern, wollte von 14 Becken auf 9 reduzieren und somit eine Hälfte der Zuchtanlage abbauen.

Aber, gottseidank haben sich meine Blue Jelly Garnelen dermassen gut vermehrt, dass ich das Becken nicht aufgeben wollte und an einer neuen Lösung getüftelt habe.

So bleibt die Zuchtanlage in der jetzigen Größe erhalten, allerdings gebe ich die kleinen Becken ab und ersetzte sie durch größere, leichter zu handhabende Becken.

Das erste neue Becken ist heute eingetroffen und zum ersten Mal kommt hier dann auch LED Beleuchtungstechnologie zum Einsatz.

Ziel ist die Zuchtanlage so wartungsarm zu gestalten, wie möglich. Aus 14, werden 12 Becken, keine Minibecken, oder Übergangslösungen.

Außerdem werde ich nochmals das Zubehör radikal durchforsten und abgeben. Und natürlich werden auch die nicht mehr benötigten Nanobecken (Tetra Art 30l) verkauft. wer also Interesse hat….bitte melden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.